Last minute! Halloween steht wieder vor der Tür und wie jedes Jahr suchen wir die perfekte, gruselige Stylingidee.

Als Make-up Artist fiebere ich natürlich schon das ganze Jahr darauf hin, mich endlich kreativ austoben zu können. Egal ob als Zombie, Hexe oder Monster, die Pinsel werden geschwungen!:)

img_2219

Ich würde meinen Look als eine Mischung aus „abgeranzten Pin-up und Zombie“ beschreiben. Die Pin-up Zeit ist aber schon lange begraben:)

Das Make-up geht recht schnell und ist nicht zu aufwändig, weil oft fehlt nicht nur die Idee, sondern auch die Zeit.

img_2225 (1)

Wie ihr seht, benötigt ihr lediglich entsprechende Schminkfarbe, Pinsel, Lidschatten, Kajal und Wimperntusche. Eine Perücke und Kontaktlinsen machen den Look besonders. Das Ganze hab ich bei Amazon bestellt.

img_2201

Zuerst deckt ihr euer komplettes Gesicht von der Stirn über den Hals bis zum Dekolleté mit der weißen Wasserfarbe ab. Mit einem Schwamm geht es schnell und einfach. Danach auf das bewegliche Lid mit einem schmalen Pinsel dunkelblauen Lidschatten auflegen und mit einem lilafarbenen Lidschatten ausschattieren. Gut verblenden, damit die gruseligen Zombie-Augen entstehen. Die Wasserlinie mit einem schwarzen Kajal anmalen. Dann die Wimpern kräftig tuschen. Die Augenbrauen breit nachziehen und richtig dick betonen! Danach wird das Gesicht mit schwarzer Wasserfarbe umrahmt (macht euch Punkte und verbindet diese, so entsteht eine saubere Linie). Die untere Wangenpartie und Kinn mit der gleichen Farbe nachziehen. Dadurch wirkt das Gesicht schmaler und hohlwangig. Mit dem lilafarbenen Lidschatten verblenden, so dass keine harte Kante entsteht. Die Nasenspitze wird mit der schwarzen Wasserfarbe bemalt und natürlich wieder mit Lila ausschattiert. Mit einem Kajal (ihr könnt auch einen Eyeliner benutzen) werden die Zähne auf die Lippen und Wangen bemalt. Die Zähne werden mit rotem und gelben Lidschatten verblendet. Fehlt nur noch die Perücke und die passenden Kontaktlinsen und die Halloween Party kann losgehen!:)

img_2218

– Pinsel „Real Technique“

– Wasserfarben Palette „Make-up Atelier Paris“

– Lidschatten Palette „Urban Decay Electric“

– Wimperntusche „MAC Haute & Naughty Waterproof Lash“

– Kajal „MAC“

– Kontaktlinsen Amazon „Funny Lens“

– Perücke Amazon „Prettyland“