Diesen Herbst strahlen nicht nur die Lippen frabenfroh, auch in punkto Augen Make-up dürfen wir mutig sein. Egal, ob gelb, rot, blau oder grün alles ist erlaubt, Hauptsache der Lidstrich knallt:)

Für mich ist dabei nur wichtig, dass man den Rest des Auges eher schlichter hält. Zum Beispiel in „Braun-Gold“ oder „Rosé“  Farben. Im Mittelpunkt sollte der Lidstrich stehen!

img_0630

Einer meiner lieblings Eyeliner ist der Gel-Eyeliner von „Make-up Atelier Paris“. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist super und er ist wasserfest und WIRKLICH wasserfest!
Aber auch die Varianten aus dem Drogeriemarkt muss ich gestehen, find ich super und setzen sich nicht auf den Lidern ab.
Klar, sind die Profi Produkte lang anhaltender, aber für den schnellen „Wow-Effekt“ vollkommen in Ordnung.

Tipp: Egal welche Marke du bei deinem Gel-Eyeliner benutzt, trage den Lidstrich mit einem sehr dünnen Pinsel auf, so kommst du perfekt an den Wimpernkranz. Und trau dich ruhig ihn etwas breiter aufzutragen, man soll ja auch die Fraben sehen:)